SEO oder Suchmaschinenoptimierung

banner-small-01

SEO oder Suchmaschinenoptimierung

Verbessern Sie mit SEO die Auffindbarkeit Ihrer Website auf Google & Co…

Sie haben eine wunderbare Hotel-Website, schön gestaltet und einladend, aber die Direkt-Buchungen bleiben aus? Haben Sie sich bereits gefragt, warum Ihr Hotel nur über Booking, Trivago, Expedia, Google Adwords etc. Buchungen generiert und wollen Sie der Sache auf den Grund gehen? Suchmaschinenoptimierung oder SEO wie es im englisch-sprachigen Raum genannt wird, dient dazu, Ihre Hotel Website über die organische und somit die nicht bezahlten Suchmaschinen-Einträge besser erreichbar zu machen.

Wir haben immer wieder Kunden, die sagen: „Ich möchte auf Platz 1. Wieviel muss ich dafür ausgeben?“ Diese Frage ist ungefähr so komplex, als wenn man zu einem Architekten sagt: „Ich möchte ein schönes Haus im Grünen, was kostet das?“ – seriöserweise kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. Warum sind gewisse Tätigkeiten mit mehr Aufwand verbunden und es dauert manchmal ein paar Tage, um gewisse Resultate zu erzielen, aber andere Dinge dauern Monate und vielleicht sogar Jahre? Es gibt in der Suchmaschinen-Optimierung einfach ein paar wichtige Regeln zu beachten, um in den organischen Sucheinträgen besser gefunden zu werden. In der Tat setzen sehr viele Optimierer auf die sogenannte OnPage Optimierung, die immer noch einen wichtigen Teil der Suchmaschinenoptimierung einnimmt. Auf der anderen Seite wird es immer wichtiger auch die OffPage Optimierung nicht zu vernachlässigen und vor allem:

Content ist King…

D.h. übersetzt: Google legt immer mehr wert auf qualitativ hochwertigen Content. Webseiten, die einfach nur irgendwelchen Content generieren, um Links zu setzen zählen mehr und mehr zur Vergangenheit. Qualitativ hochwertiger Content, der auch Ihre Zielgruppe bedient und den Mehrwert bildet zeigt einen immer höheren Stellenwert. Deshalb gilt dieser Satz “Content ist King” gerade in letzter Zeit besonders für die populäre Suchmaschine Google. Denkbar wäre es dazu, einen speziellen Workflow zu schaffen, durch welchen Artikel publiziert werden. Der Fokus sollte hier, wie bei der Linkpopularität auch, auf einem „organischen“ Wachstum liegen. Das „organische Wachstum“ ist es auch, weshalb Kunden langfristig betreut werden sollten und man nicht alle paar Monate die Suchmaschinen-Agentur wechseln sollte. Da Sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren müssen, haben Sie gar nicht die Zeit sich darum zu kümmern, wann welcher Link auf Ihre Webseite gesetzt wurde oder in welchen Zyklen ihre Webseite frischen Content braucht.

Lernen Sie Ihre User kennen…

Vor allem in der Hotellerie ist es unumgänglich, Ihre Zielgruppe zu analysieren und zu kennen. Nachdem diese Analyse genau getätigt wurde, ist der nächste Schritt, über diverse Keyword Tools die Keywords zu analysieren, die Ihre Nutzer wirklich eingeben. Auch im SEO erfassen die Suchmaschinen das User-Verhalten, sowie die Zielgruppendefinition über den Content, die Title-Tags, Headings usw. Aber wie wollen die Suchmaschinen erkennen, wer Ihre Zielgruppe ist, wenn Sie diese nicht kennen? Eine Positionierung Ihres Hotels ist offline genauso wichtig wie online, um SEO zielführend für Ihre Buchungssteigerung zu tätigen und zu betreuen.

Neugierig geworden?

Da es noch sehr viele weitere Punkte zu beachten gilt und da Ihre Hotel-Website vor allem ohne die organischen Suchresultate auch die SEA-Resultate und Paid Advertising Resultate nicht so gut konvertieren wird wie sie sollte, laden wir Sie sehr gerne auf ein persönliches Gespräch ein. Rufen Sie uns doch unter: +43-5372-61308 an oder jederzeit per Email an theresa@artdirection4u.com und wir vereinbaren gerne eine Erst-Termin mit Ihnen, wobei wir auch gleich eine Analyse Ihrer derzeitigen SEO Situation für Sie mitbringen! Denn…

…nur zusammen bewirken wir großes!

KONTAKTIEREN SIE UNS

WIR HELFEN IHNEN JEDERZEIT GERNE WEITER!

Related Posts